Sie sind hier:  Startseite > Unterrichtsangebote > Instrumentalunterricht

Musikschule Klanghaus
im ev.-luth. Kirchspiel Radeberger Land

Seitenanfang
Seite
Menü
News

Instrumentalunterricht

Für folgende Instrumente können wir Einzel- oder Gruppenunterricht anbieten:

Blechbläser Blockflöte
Klarinette Querflöte
Saxophon Gitarre
Geige Klavier
Orgel Cello
Schlagzeug Kontrabass
weitere auf Anfrage  ...

 

Tasteninstrumente
 
Klavier
Zu einem der beliebtesten und vielseitigsten Instrumente zählt das Klavier. Dies ist zurückzuführen auf eine lange Geschichte dieses Instrumentes und damit verbunden mit einem weit gefächerten Repertoire an Literatur aus den klassischen Epochen bis hin zur heutigen Musik im Bereich des Jazz, Rock und Pop. Der Unterricht an diesem Instrument kann schon im frühen Kindesalter beginnen; natürlich ist ein späterer Einstieg auch jederzeit möglich.
 
Orgel
Die Orgel wird oft als „Königin der Instrumente“ bezeichnet. Ursache dafür sind unter anderem ihre Größe, die Klangvielfalt und, nicht zu vergessen, ihre optischen Reize. Seit Jahrhunderten fasziniert sie mit ihrem Klangreichtum Musikfreunde allerorten.
Mit der großen Herbrig-Eule-Orgel in der Radeberger Stadtkirche steht unseren Schülern zum Erlernen des Orgelspiels ein hervorragendes Instrument für den Unterricht aber auch zum Üben zur Verfügung. Kenntnisse und Erfahrungen im Klavierspiel sind zum Erlernen von Vorteil aber nicht Voraussetzung.
 
 
Blasinstrumente
 
Holzblasinstrumente
 
Blockflöte
Die Blockflöte gilt als ein ideales Einsteigerinstrument für alle Blasinstrumente, denn auf den Instrumenten der Flötenfamilie fällt der Anfang meist nicht schwer. Schon nach kurzer Zeit ist das Musizieren auch gemeinsam mit anderen möglich. Viele Dinge, die auf diesem Instrument erlernt werden, können dann, je nach Vorlieben, auch auf andere Blasinstrumente übertragen werden
 
Querflöte
Obwohl die heutige Querflöte aus Metall gefertigt wird gehört sie zu der Familie der Holzblasinstrumente. Ein Anfang mit dem Querflötenspiel ist ab einem Alter von ca. 10 Jahren empfehlenswert. Günstig, aber nicht Voraussetzung ist es, wenn Erfahrungen im Spielen von Blockflöten vorhanden sind. Als Soloinstrument ist die Querflöte ebenso gut geeignet wie auch Ensembleinstrument z. B. in Kammermusikgruppen oder Orchestern.
 
Oboe
Ebenso wie bei der Querflöte ist auch die Blockflöte für das Erlernen der Oboe eine hervorragend geeignete Vorbereiterin. Aufgrund der Art und Weise der Tonerzeugung zählt die Oboe zu den Doppelrohrblattinstrumenten. Ein Einstieg empfiehlt sich auch hier ab einem Alter von etwa 10 Jahren.
 
Klarinette und Saxofon
Durch die ähnliche Art der Tonerzeugung (ein Mundstück mit einem einfachen Blatt) sind die Instrumente der Klarinetten- und Saxofonfamilie sehr verwandt miteinander. Neben der Verwendung der Klarinette als Solo- und Ensembleinstrument etwa ab der klassischen Epoche sind in der heutigen Zeit beide Instrumente aus den Bereichen der Jazz-, Tanz-, Volks- und auch Klezmermusik nicht mehr wegzudenken. Begonnen werden kann mit dem Spielen beider Instrumente im Grundschulalter; oftmals sind Kenntnisse im Musizieren auf der Klarinette gut geeignete Grundlagen für das Saxofonspiel.
 
Blechblasinstrumente
 
Von jeher üben Blechblasinstrumente mit ihrem klanglichen wie auch optischen Glanz eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Für das Erlernen der Blechblasinstrumente ist in der Regel ein stattgefundener Zahnwechsel eine wichtige Voraussetzung. Oftmals, aber nicht Bedingung, sind Erfahrungen auf der Blockflöte ideale Grundlagen für das Spielen von Blechblasinstrumenten. Die Einsatzmöglichkeiten der Blechbläser sind vielseitig: als Soloinstrument, im Blechbläserensemble, einer Big Band oder im Orchester. Mit dem Radeberger Posaunenchor gibt es ein Ensemble, in dem sich den Mitwirkenden viel Freude, ein breit gefächertes Repertoire und interessante Auftritte im Musikleben unserer Stadt und Gemeinde bieten.
 
Während Trompeten (in der hohen Tonlage) und Posaunen (in der tieferen Lage) einen eher strahlenden Klang besitzen entwickeln Waldhorn und Tuba durch ihre weite Mensur vorwiegend weichere Klänge. Bei alle Instrumenten werden die Töne mit verschieden großen Kesselmundstücken erzeugt. Eine weitere wichtige Grundlage für die Tonentstehung ist die so genannte „Naturtonreihe“. Während die unterschiedlichen Tonhöhen bei der Trompete, dem Waldhorn und der Tuba durch Ventile erreicht werden, erfolgt das bei der Posaune durch einen stufenlosen Zug.
 
 

Schauen Sie rein, lassen Sie sich inspirieren und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

Wir beraten Sie gerne und informieren Sie über den aktuellen Stand!

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News


Sie erreichen uns am sichersten unter:

info@klanghaus-radeberg.de 

Unsere Postanschrift:   

An der Kirche 5
01454 Radeberg
Telefon: 03528-236475
mobil: 0173-4764047
FAX: 03528-442231

Unterrichtstermin klappt nicht?
 
Zur Erinnerung:
Falls Sie einen Unterrichtstermin nicht wahrnehmen können, bitte an erster Stelle und umgehend Ihre Lehrkraft verständigen. Falls ein Entschuldigungsgrund vorliegt, der zu einer Entgelterstattung führt, dann bitte auch Nachricht und Bescheinigung an die Klanghausverwaltung. Schulische Veranstaltungen bitte vorher bei Dozent und Verwaltung bekannt geben. Auch hier ist ein Nachweis erforderlich!
 
 
Informationen zum Datenschutz
 

finden Sie unter den Rubriken "Anmeldung"und "AGB".

 

 

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template basierend auf: ge-webdesign.de | Login